+49 179. 509 34 37 info@klettersucht.de

Anmeldung

Registrieren

Nach der Erstellung eines Kontos können Sie Ihren Zahlungsstatus verfolgen, die Bestätigung verfolgen und die Tour auch nach Abschluss der Tour bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
Geburtsdatum*
E-Mail*
Telefonnummer*
Land*
* Wenn Sie ein Konto erstellen, sind Sie mit unserem einverstanden Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung .
Bitte stimmen Sie den AGBs zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schon ein Mitglied?

Anmeldung

Anmeldung

Registrieren

Nach der Erstellung eines Kontos können Sie Ihren Zahlungsstatus verfolgen, die Bestätigung verfolgen und die Tour auch nach Abschluss der Tour bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
Geburtsdatum*
E-Mail*
Telefonnummer*
Land*
* Wenn Sie ein Konto erstellen, sind Sie mit unserem einverstanden Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung .
Bitte stimmen Sie den AGBs zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schon ein Mitglied?

Anmeldung
+49 179. 509 34 37 info@klettersucht.de

Anmeldung

Registrieren

Nach der Erstellung eines Kontos können Sie Ihren Zahlungsstatus verfolgen, die Bestätigung verfolgen und die Tour auch nach Abschluss der Tour bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
Geburtsdatum*
E-Mail*
Telefonnummer*
Land*
* Wenn Sie ein Konto erstellen, sind Sie mit unserem einverstanden Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung .
Bitte stimmen Sie den AGBs zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schon ein Mitglied?

Anmeldung
Preis
Ab80€(Pro Person)
Buchungsformular
Anfrageformular
Name*
E-Mail Addresse*
Reise datum*
Anzahl Personen*
Ihre Anfrage*
* Ich stimme den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
Bitte stimmen Sie den AGBs zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.
Verfügbar: 6 Plätze
* Bitte wählen Sie alle Pflichtfelder um mit dem nächsten Schritt weitermachen zu können.

Jetzt buchen

In Wunschliste speichern

Das Hinzufügen zur Wunschliste erfordert ein Benutzerkonto

2427


Noch Fragen?

Dann melde Dich einfach bei uns – wir finden auf jeden Fall die passende Tour.

Fon +49 179. 509 34 37 · info@klettersucht.de

Tageskurs Klettersteig in der Hersbrucker Schweiz

0
  • 1 Tag
  • Technik*
  • 80,00 € bei 3-6 Teilnehmern
  • 2-6 Teilnehmer
  • Kondition *
  • 120,00 € bei 2 Teilnehmern
  • Gasthof, Pension (falls erforderlich)
Termine

Immer Sonntag:
29.10.23 / 12.11.23 / 24.03.24 / 07.04.24 / 28.04.24 / 12.05.24 / 26.05.24 / 09.06.24 / 23.06.24 / 07.07.24 / 21.07.24 / 04.08.24 / 18.08.24 / 01.09.24 / 15.09.24 / 29.09.24 / 13.10.24 / 27.10.24 / 10.11.24

Tageskurs Klettersteig in der Hersbrucker Schweiz für Einsteiger. Der Höhenglücksteig im Hirschbachtal in der Hersbrucker Schweiz bietet sich als ideales Trainings- und Ausbildungsgelände an, um das erste Mal ins Klettersteiggehen hineinzuschnuppern oder schon vorhandene Kenntnisse wieder aufzufrischen. Es ist also kein zeitraubender Ausflug in die Berge notwendig. Der Klettersteig gliedert sich in drei Teile, die sich in Schwierigkeit und sportlichem Anspruch langsam steigern bis zum Finale am spannenden dritten Teil. Die schwierigsten Stellen können dabei auch umgangen werden, falls man sich eine Passage nicht zutrauen sollte! Es wird also niemand überfordert. Kursinhalt ist vor allem eine korrekte Sicherungstechnik, um tragische Unfälle wie 2010 und 2013 auszuschließen!
Die dafür notwendige Leihausrüstung ist natürlich im Kurspreis inbegriffen! Unsere Kursleiter (staatlich geprüfte Berg- und Skiführer oder ausgebildete DAV-Klettertrainer) kennen den Klettersteig von vielen Kursen her sehr gut. Bei ihnen seit ihr in besten Händen!

Buchung & Kosten

Die angegebenen Kosten sind pro Person. Alle Touren können vorab über das Anfrageformular angefragt werden. Sollte der angegebenen Termin nicht passend sein, so finden wir sicherlich einen passenden Termin. Online buchbar, einzeln oder für Gruppen bis zur maximalen Teilnehmerzahl auf Anfrage.

Details

Treffpunkt

  • 9:30 Uhr, Fischbrunn

Preis inklusiv

  • Kurs
  • Leihausrüstung

Preis exklusiv

  • eigene An- und Abreise
  • Unterkunft (falls nötig) & Verpflegung

Ausrüstungsliste

  • wetterangepasste Sportkleidung in der man sich gut bewegen kann und die auch mal schmutzig werden darf
  • Stabile Sport- oder leichte Wanderschuhe, keine Straßenschuhe mit glatter Sohle
  • "Klettersteighandschuhe", oder Fahrradhandschuhe o.ä.
  • Kleiner Rucksack mit genügend Getränken und einer Brotzeit für die Mittagspause unterwegs
  • 3,00 Euro in Münzen für die Parkuhr
  • evtl. persönlich benötigte Medikamente
  • Die benötigte Leihausrüstung (Klettergurt, Klettersteigset, Helm) wird gestellt!
Ablauf

Tag 1Sonntag

Treffen 9:30 Uhr am Parkplatz vom Café Schartl in Fischbrunn im Hirschbachtal. Gemeinsame kurze (!) Weiterfahrt zum Ausgangspunkt am Wanderparkplatz bei Hegendorf. Materialausgabe und Anpassen von Klettergurt und Helm. Anschließend etwa eine halbe Stunde Zustieg zum Beginn des Klettersteigs. Einweisung in die Ausrüstung. Bevor es endgültig losgeht bekommt ihr natürlich wichtige Tipps zur klettertechnischen Fortbewegung am Klettersteig und eine Sicherheitseinweisung in die korrekte Anwendung des Klettersteigsets. Der erste Teil des Höhenglücksteigs beginnt sehr leicht zum Eingewöhnen. Am Ende des ersten Teils, der mit Abstand auch der längste ist, legen wir am Mittagsfelsen eine Mittagspause ein, um bei einer kleinen Brotzeit die Kraftreserven wieder aufzufüllen. Nach dem recht kurzen zweiten Teil fordert der dritte und letzte Teil noch einmal alle Kräfte und Motivation. Anschließend “Gipfelrast” am Ausstieg und Rückweg zum Parkplatz. Wer möchte kann dann noch bei Kaffee und Kuchen im Café Schartl einkehren.

Voraussetzung – Technik & Kondition

Technik

*
Keinerlei klettertechnische Voraussetzungen nötig, aber eine gewisse grundlegende Sportlichkeit sowie Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind vorteilhaft.

**
Erfahrung in leichten Klettersteigen bis Schwierigkeit „B“ laut Schwierigkeitsskala für Klettersteige, siehe unten. Leichte Kletterstellen bis zum 2. Schwierigkeitsgrad müssen bewältigt werden können, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind erforderlich!

***
Erfahrung in mittelschwierigen Klettersteigen bis Schwierigkeit „C“ laut Schwierigkeitsskala für Klettersteige, siehe unten. Grundlagen Klettertechnik in leichtem Fels von Vorteil. Leichte Kletterstellen im 2.-3. Schwierigkeitsgrad müssen bewältigt werden können, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind unbedingt erforderlich!

****
Erfahrung in schwierigen Klettersteigen bis Schwierigkeit „D“ laut Schwierigkeitsskala für Klettersteige, siehe unten. Grundlagen Klettertechnik in leichtem Fels erforderlich. Die Bewältigung von Kletterstellen im 3. Schwierigkeitsgrad kann erforderlich sein. Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind zwingend erforderlich!


A = leicht, vergleichbar einer Kletterschwierigkeit I – II in freier Kletterei

B = mäßig schwierig, vergleichbar einer Kletterschwierigkeit II – III in freier Kletterei

C = schwierig, vergleichbar einer Kletterschwierigkeit III in freier Kletterei

D = sehr schwierig und kraftraubend, vergleichbar einer Kletterschwierigkeit III – IV in freier Kletterei

E = äußerst schwierig und kraftraubend, vergleichbar einer Kletterschwierigkeit IV in freier Kletterei

Kondition

*
Kondition für ca. 200 Höhenmetern und Gehzeiten von 3-4 Stunden erforderlich. Ein leichter bis mittelschwerer Rucksack mit der Klettersteigausrüstung sowie den nötigen Getränken,Verpflegung sowie wetterbedingter Zusatzbekleidung muss mitgetragen werden. Geringe Höhenunterschiede.

**
Kondition für ca. 800 – 1000 Höhenmetern und Gehzeiten von 3-5 Stunden pro Tag im Hochgebirge erforderlich, mit Rucksack der die Kletterausrüstung, Getränke, Verpflegung und wetterbedingter Zusatzbekleidung sowie den persönlichen Bedarf für Hüttenübernachtungen enthält.

***
Kondition für ca. 800 – 1500 Höhenmetern und Gehzeiten von 5-7 Stunden pro Tag im Hochgebirge erforderlich, mit Rucksack der die Kletterausrüstung, Getränke, Verpflegung und wetterbedingter Zusatzbekleidung sowie den persönlichen Bedarf für Hüttenübernachtungen enthält. Die Anforderungen müssen über 2-3 Tage durchgehalten werden können.

****
Kondition für über 1500 Höhenmetern und Gehzeiten von 6-8 Stunden (evtl. mehr!) pro Tag im Hochgebirge erforderlich, mit Rucksack der die Kletterausrüstung, Getränke, Verpflegung und wetterbedingter Zusatzbekleidung sowie den persönlichen Bedarf für Hüttenübernachtungen für eine Woche enthält. Die Anforderungen müssen über 5-6 Tage durchgehalten werden können.