+49 179. 509 34 37 info@klettersucht.de

Anmeldung

Registrieren

Nach der Erstellung eines Kontos können Sie Ihren Zahlungsstatus verfolgen, die Bestätigung verfolgen und die Tour auch nach Abschluss der Tour bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
Geburtsdatum*
E-Mail*
Telefonnummer*
Land*
* Wenn Sie ein Konto erstellen, sind Sie mit unserem einverstanden Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung .
Bitte stimmen Sie den AGBs zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schon ein Mitglied?

Anmeldung

Anmeldung

Registrieren

Nach der Erstellung eines Kontos können Sie Ihren Zahlungsstatus verfolgen, die Bestätigung verfolgen und die Tour auch nach Abschluss der Tour bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
Geburtsdatum*
E-Mail*
Telefonnummer*
Land*
* Wenn Sie ein Konto erstellen, sind Sie mit unserem einverstanden Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung .
Bitte stimmen Sie den AGBs zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schon ein Mitglied?

Anmeldung
+49 179. 509 34 37 info@klettersucht.de

Anmeldung

Registrieren

Nach der Erstellung eines Kontos können Sie Ihren Zahlungsstatus verfolgen, die Bestätigung verfolgen und die Tour auch nach Abschluss der Tour bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
Geburtsdatum*
E-Mail*
Telefonnummer*
Land*
* Wenn Sie ein Konto erstellen, sind Sie mit unserem einverstanden Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung .
Bitte stimmen Sie den AGBs zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schon ein Mitglied?

Anmeldung
Preis
Ab930€(Pro Person)
Buchungsformular
Anfrageformular
Name*
E-Mail Addresse*
Reise datum*
Anzahl Personen*
Ihre Anfrage*
* Ich stimme den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
Bitte stimmen Sie den AGBs zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.
31. August 2024
Verfügbar: 1 Plätze
* Bitte wählen Sie alle Pflichtfelder um mit dem nächsten Schritt weitermachen zu können.

Jetzt buchen

In Wunschliste speichern

Das Hinzufügen zur Wunschliste erfordert ein Benutzerkonto

1777


Noch Fragen?

Dann melde Dich einfach bei uns – wir finden auf jeden Fall die passende Tour.

Fon +49 179. 509 34 37 · info@klettersucht.de

Kletterwochenende mit Bergführer durch die Watzmann Ostwand

0
  • 3 Tage
  • Technik **
  • 930,00 €, 1 Teilnehmer
  • 1 Teilnehmer
  • Kondition ****
  • Selbstversorgerhütte / Alpenvereinshütte
Termin

Samstag 31.08.24 – Montag 02.09.24

Kletterwochenende mit Bergführer durch die Watzmann Ostwand. Die Watzmann Ostwand ist mit einer Höhe von 1.800 Metern die höchste Wand in den Ostalpen. Über den Berchtesgadener Weg ist sie technisch gesehen nicht besonders schwierig. Es gilt nur in einer, etwa 80 m langen Passage, und wenigen weiteren kurzen Stellen den III. Schwierigkeitsgrad zu klettern. Der weitaus überwiegende Teil des Berchtesgadener Weges erfordert Kletterei in leichtem Fels (I–II) und Gehgelände, in dem gleichzeitig am kurzen Seil geklettert wird. Die Hauptschwierigkeit der Watzmann Ostwand liegt in der Länge, für die eine sehr gute Kondition notwendig ist, sowie in der Wegfindung. Das leichte Klettergelände muss sicher und schnell bewältigt werden können!
Um möglichst frühzeitig am Morgen der Tour starten zu können übernachten wir im Watzmann-Ostwand-Lager in St. Bartholomä am Königssee, einer kleinen Selbstversorgerhütte.

Buchung & Kosten

Die angegebenen Kosten sind pro Person. Alle Touren können vorab über das Anfrageformular angefragt werden. Sollte der angegebenen Termin nicht passend sein, so finden wir sicherlich einen passenden Termin.

Details

Treffpunkt

  • 15:00 Uhr, Parkplatz Königssee, Schönau am Königssee

      Preis inklusiv

      • Führung
      • Leihausrüstung soweit benötigt

      Preis exklusiv

      • eigene An- und Abreise
      • Unterkunft & Verpflegung

      Ausrüstungsliste

      • Hüftsitzgurt *
      • klettertaugliche (!) Zustiegsschuhe
      • Kletterhelm *
      • 2 HMS Karabiner *
      • 2 Schraubkarabiner *
      • 30 bis max. (!) 40-Liter Rucksack
      • 2 Trinkflaschen, je mind.1 Liter
      • verstellbare Teleskop-Skistöcke (für den Zu- und Abstieg)
      • Kletterhose, möglichst wind- und wasserabweisend
      • Atmungsaktive Regenjacke (Goretex)
      • Dünne Regen-Überhose
      • Dünne Handschuhe
      • Mütze
      • Sonnenbrille und Sonnencreme
      • Tourenverpflegung je nach Geschmack für unterwegs
      • Hüttenschlafsack
      • Kleine (!) Rucksackapotheke inkl. evtl. persönlich benötigter Medikamente
      • Mit * gekennzeichnete Ausrüstungsgegenstände können bei Bedarf leihweise zur Verfügung gestellt werden
      Ablauf

      Tag 1Samstag

      Treffpunkt um 15:00 Uhr am großen, gebührenpflichtigen (!) Königssee-Parkplatz in Schönau am Königssee kurz nördlich des Sees. Bootsfahrt über den Königssee nach St.Bartholomä unter der Watzmann Ostwand. Sobald sich mit dem Ablegen des letzten Bootes der Touristentrubel gelegt hat wird es still und wir können in aller Ruhe ein frühes Abendessen genießen, bevor wir uns im (umbewirtschafteten) Watzmann Ostwand Lager zum Schlafen einrichten.
      www.alpenverein.at

      Tag 2Sonntag

      Nach einem sehr frühen selbstgemachten Frühstück gehen wir noch im Dunkeln los. Im untersten Teil der Wand herrscht noch weitgehend  Gehgelände vor, das wir auch im Licht der Stirnlampen noch gut bewältigen können. Sobald es hell wird geht’s dann richtig los. Gegen frühen Nachmittag sollten wir dann den Südgipfel erreicht haben. Über den Mittelgipfel und das Hocheck erreichen wir dann am frühen Abend müde aber glücklich das Watzmannhaus.
      www.alpenverein-muenchen-oberland.de/watzmannhaus

      Tag 3Montag

      Abstieg über die Kührointalm nach Schönau am Königssee zum Parkplatz. Verabschiedung und Heimreise.

      Voraussetzung – Technik & Kondition

      Technik

      *
      Keinerlei klettertechnische Voraussetzungen nötig, aber eine gewisse grundlegende Sportlichkeit sowie Schwindelfreiheit ist vorteilhaft.

      **
      Grundlagen Kletter- und Sicherungstechnik. Kletterkönnen ab dem 4. Schwierigkeitsgrad.

      ***
      Grundlagen Kletter- und Sicherungstechnik. Kletterkönnen ab dem 5. Schwierigkeitsgrad, bei alpinen Sportklettereien ab dem 6. Schwierigkeitsgrad. Selbstständiges Abseilen.

      **** 
      Erfahrung in Kletter- und Sicherungstechnik. Kletterkönnen ab dem 5. Schwierigkeitsgrad. Selbstständiges Abseilen. Erfahrungen in Mehrseillängenrouten.

      Kondition

      *
      Kurze Zustieg von max. 20 Minuten auf leichten Wegen zum Klettergebiet Ein leichter bis mittelschwerer Rucksack mit der Kletterausrüstung muss mitgetragen werden. Geringe Höhenunterschiede.

      **
      Kurze Zustieg von max. einer Dreiviertelstunde im Klettergarten oder etwa 1 Stunde im Hochgebirge, mit Rucksack der die Kletterausrüstungenthält. Geringe bis mittlere Höhenunterschiede.

      ***
      Zustiege zwischen 1 und 2 Stunden. Höhenunterschiede bis ca. 600 Höhenmeter mit umfangreicher (Alpin-) Kletterausrüstung.

      **** 
      Zustiege z.T. über 2 Stunden bis ca. 1.000 Höhenmetern mit umfangreicher Alpinkletterausrüstung, zusätzlicher Bekleidung und Verpflegung möglich.