+49 179. 509 34 37 info@klettersucht.de

Anmeldung

Registrieren

Nach der Erstellung eines Kontos können Sie Ihren Zahlungsstatus verfolgen, die Bestätigung verfolgen und die Tour auch nach Abschluss der Tour bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
Geburtsdatum*
E-Mail*
Telefonnummer*
Land*
* Wenn Sie ein Konto erstellen, sind Sie mit unserem einverstanden Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung .
Bitte stimmen Sie den AGBs zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schon ein Mitglied?

Anmeldung

Anmeldung

Registrieren

Nach der Erstellung eines Kontos können Sie Ihren Zahlungsstatus verfolgen, die Bestätigung verfolgen und die Tour auch nach Abschluss der Tour bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
Geburtsdatum*
E-Mail*
Telefonnummer*
Land*
* Wenn Sie ein Konto erstellen, sind Sie mit unserem einverstanden Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung .
Bitte stimmen Sie den AGBs zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schon ein Mitglied?

Anmeldung
+49 179. 509 34 37 info@klettersucht.de

Anmeldung

Registrieren

Nach der Erstellung eines Kontos können Sie Ihren Zahlungsstatus verfolgen, die Bestätigung verfolgen und die Tour auch nach Abschluss der Tour bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
Geburtsdatum*
E-Mail*
Telefonnummer*
Land*
* Wenn Sie ein Konto erstellen, sind Sie mit unserem einverstanden Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung .
Bitte stimmen Sie den AGBs zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schon ein Mitglied?

Anmeldung
Preis
Ab370€(Pro Person)
Buchungsformular
Anfrageformular
Name*
E-Mail Addresse*
Reise datum*
Anzahl Personen*
Ihre Anfrage*
* Ich stimme den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
Bitte stimmen Sie den AGBs zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.
9. August 2024
Verfügbar: 4 Plätze
* Bitte wählen Sie alle Pflichtfelder um mit dem nächsten Schritt weitermachen zu können.

Jetzt buchen

In Wunschliste speichern

Das Hinzufügen zur Wunschliste erfordert ein Benutzerkonto

2045


Noch Fragen?

Dann melde Dich einfach bei uns – wir finden auf jeden Fall die passende Tour.

Fon +49 179. 509 34 37 · info@klettersucht.de

Kletterkurs Vorbereitung Alpinklettern in der Fränkische Schweiz

0
  • 3 Tage
  • Technik **
  • 500,00 € bei 2 Teilnehmern
  • 2-4 Teilnehmer
  • Kondition: *
  • 370,00 € bei 3-4 Teilnehmern
  • Nach Wunsch Gasthof, Privatpension, Campingplatz
Termine

Freitag 07.06.24 – Sonntag 09.06.24 / Freitag 05.07.24 – Sonntag 07.07.24 / Freitag 09.08.24 – Sonntag 11.08.24
(jeweils 3 Ausbildungstage)

Kletterkurs in der Fränkischen Schweiz zur Vorbereitung für`s Klettern im Gebirge oder: was man in der Halle NICHT lernt !!! Speziell für Kletterer, die das Erlebnis Klettern auch einmal im alpinen Abenteuergelände erleben wollen, abseits von Klettergärten und den Bohrhakenreihen sogenannter „Plaisierrouten”. Dazu muss man allerdings nicht gleich viel Aufwand betreiben und den weiten Weg ins Gebirge auf sich nehmen. Auch die Fränkische Schweiz bietet geeignetes Gelände um die Basics zu erlernen und in entspannter Umgebung ausgiebig zu trainieren. Bestens geeignet als Vorbereitung für den Grundkurs Alpinklettern! Dieser findet dann wirklich in den Bergen statt.

Buchung & Kosten

Die angegebenen Kosten sind pro Person. Alle Touren können vorab über das Anfrageformular angefragt werden. Sollte der angegebenen Termin nicht passend sein, so finden wir sicherlich einen passenden Termin. Online buchbar, einzeln oder für Gruppen bis zur maximalen Teilnehmerzahl.

Details

Treffpunkt

  • 9:00 Uhr, Gößweinstein

Preis inklusiv

  • Kurs
  • Leihausrüstung

Preis exklusiv

  • eigene An- und Abreise
  • Unterkunft (falls benötigt) & Verpflegung

Ausrüstungsliste

  • eigene Kletterausrüstung soweit vorhanden
  • Wetterangepasste Sportkleidung in der man sich gut bewegen kann und die auch mal schmutzig werden darf.
  • Sport- oder leichte Wanderschuhe für den Zustieg zum Kletterfelsen.
  • Kleiner Rucksack mit genügend Getränken und einer Brotzeit für die Mittagspause am Fels.
  • evtl. persönlich benötigte Medikamente
Kursinhalt

– Grundlagen Absicherung mit mobilen Sicherungsmitteln (Keile, Friends & Co)
– Standplatzbau
– Klettern in der Seilschaft
– Sicherungstechnik am Standplatz
– Halbseiltechnik
– Abseilen
– Provisorische Bergrettung
– Risikoeinschätzung
– Selbsteinschätzung

Ablauf

Tag 1Freitag

Treffpunkt um 9:00 Uhr, Parkplatz Badangerstraße bei Gößweinstein. Anschließend kurzer Zustieg zum Fels. Zuerst richten wir dort unser “Basislager” ein. Danach werden die Seile in den einzelnen Kletterrouten vorbereitet, damit wir auch schnellstmöglich loslegen können. Zunächst klettern wir uns in leichten Routen warm. An diesem Tag widmen wir uns dann ausgiebig dem Legen von mobilen Sicherungen. Zusätzlich lernen wir noch das selbstständige Abseilen.

Tag 2Samstag

Treffen wieder um 9:00 Uhr nach Absprache. Das Hauptthema heute sind Standplatzbau und Klettern in der Seilschaft von Standplatz zu Standplatz mit abwechselndem Vorstieg und anschließendem Abseilen.

Tag 3Sonntag

Heute wollen wir alle Teilbereiche der beiden letzten Tage kombinieren. Ziel ist der selbstständige Durchstieg einer “Mehrseillängen-Route” mit Standplatzbau, Standplatzwechsel und Runterkommen durch Abseilen. Zum Abschluss widmen wir uns noch der behelfsmäßigen Bergrettung, d.h. wie man sich oder dem Kletterpartner aus Notsituationen wieder heraushilft.

Voraussetzung – Technik & Kondition

Technik

*
Keinerlei klettertechnische Voraussetzungen nötig, aber eine gewisse grundlegende Sportlichkeit sowie Schwindelfreiheit ist vorteilhaft.

**
Grundlagen Kletter- und Sicherungstechnik. Kletterkönnen ab dem 4. Schwierigkeitsgrad.

***
Grundlagen Kletter- und Sicherungstechnik. Kletterkönnen ab dem 5. Schwierigkeitsgrad, bei alpinen Sportklettereien ab dem 6. Schwierigkeitsgrad. Selbstständiges Abseilen.

**** 
Erfahrung in Kletter- und Sicherungstechnik. Kletterkönnen ab dem 6. Schwierigkeitsgrad. Selbstständiges Abseilen. Erfahrungen in Mehrseillängenrouten.

Kondition

*
Kurze Zustieg von max. 20 Minuten auf leichten Wegen zum Klettergebiet Ein leichter bis mittelschwerer Rucksack mit der Kletterausrüstung muss mitgetragen werden. Geringe Höhenunterschiede.

**
Kurze Zustieg von max. einer Dreiviertelstunde im Klettergarten oder etwa 1 Stunde im Hochgebirge, mit Rucksack der die Kletterausrüstungenthält. Geringe bis mittlere Höhenunterschiede.

***
Zustiege zwischen 1 und 2 Stunden. Höhenunterschiede bis ca. 600 Höhenmeter mit umfangreicher (Alpin-) Kletterausrüstung.

**** 
Zustiege z.T. über 2 Stunden bis ca. 1.000 Höhenmetern mit umfangreicher Alpinkletterausrüstung, zusätzlicher Bekleidung und Verpflegung möglich.